Microcity Konzern VKB vergibt Betreibervertrag für MICROCITY an Aichbachtaler Dienstleistungs GmbH

Der Konzern Versicherungskammer Bayern besitzt in Unterschleißheim den Bürostandort "MICROCITY", der Arbeits- und Servicewelten zusammenrücken lässt. Jetzt hat der Konzern VKB nach sorgfältigem Auswahlverfahren einen neuen Gastro-Betreiber für ihre Immobilie gefunden. Die Aichbachtaler Dienstleistungs GmbH wird alle drei Food Points in der MICROCITY betreuen: das Restaurant mit ca. 400 Plätzen, eine Dachterrassen-Coffee Bar sowie eine Coffee-Shop-Lounge. Ziel der Firma Aichbachtaler ist es, gesunde, abwechslungsreiche und frische Kost auf hohem Niveau anzubieten.

Bernd Wegener, Leiter des Immobilienmanagements des Konzerns VKB, freut sich über den Vertragsabschluss: "Wir haben mit Aichbachtaler einen professionellen und erfahrenen Partner für die MICROCITY gefunden, der unsere Mieter mit einem sehr modernen und innovativem Gastrokonzept überzeugen wird." In diesem Zusammenhang werden die Gastro-Räume der MICROCITY von dem Architekturbüro OLIV umgebaut. Klaus Jungk, Abteilungsleiter Objektmanagement im Konzern VKB, hierzu: "Geplant ist eine ungewöhnliche Gestaltung mit verschiedenen Zonen und Lichtpunkten."

Wolfgang Köhler, Geschäftsführer Aichbachtaler, ergänzt: "Wir freuen uns sehr, dass wir uns jetzt auch in München beweisen können. Wir planen übrigens auch Lieferungen aufgrund von Online-Bestellungen. Wir kochen ohne Tiefkühlkost und Geschmacksverstärker."

Eine Interimslösung mit Coffee Shop startet bereits während des Umbaus am 5. Dezember 2016, Eröffnung wird am 1. April 2017 sein.