Geschichte Gute Lebensmittel sind unsere Leidenschaft. Seit 1954.

Unsere Herkunft finden Sie in unserem Namen: Der Ursprung von Aichbachtaler liegt im bayerischen Oberaichbach. Die Familie Bise betreibt dort seit den 50er Jahren bis zum heutigen Tage einen Hof für Premium-Frischgeflügel.

Ausgelöst von der Entwicklung der klassischen »schwerfälligen« Kantine hin zum modernen Betriebsrestaurant, erkannte Rudolf Bise als einer der ersten den Bedarf von leistungsfähigen, flexiblen Zulieferern und eröffnete 1992 ein neues Geschäftsfeld, die »Aichbachtaler Brotzeiten«.

Nach kräftigem Wachstum erfolgte 2004 der Umzug des Brotzeit- und Trendfoodbereichs in den strategisch günstig gelegenen Münchner Norden. Unser Team von aktuell 150 Mitarbeitern, geführt von den Gesellschaftern und Geschäftsführern Rudolf Bise und Wolfgang Köhler, kümmert sich täglich um die Produktion und Belieferung/Verkauf von über 25.000 Produkten.